Aktuelles

Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage!

Gefällt Ihnen der neue Internetauftritt des Gymnasiums Neureut? Die alte Seite war nach fast einem Jahrzehnt „in die Jahre gekommen“, gefiel uns optisch nicht mehr und hatte auch hinsichtlich der Nutzung einige Schwächen. Nach vielen Gesprächen und einigen Monaten Arbeit sind wir stolz, Ihnen nun die neue Homepage präsentieren zu dürfen. Rot und grün sind die dominierenden Farben: Das Rot steht für die Fensterrahmen am Schulzentrum in Neureut, das Grün ist Symbol für unser Engagement als Umweltschule. Die Menüleiste, die Sie durch unser vielfältiges Schulleben navigieren soll, ist jetzt benutzerfreundlich horizontal angeordnet. In der rechten Spalte der Seite finden sich übersichtlich alle Termine des laufenden Schuljahres. Besonders schön ist aber, dass jetzt bereits auf der ersten Seite zu sehen ist, wie abwechslungsreich unser Schulleben ist. Bilder und Anreißer von Artikeln über aktuelle Veranstaltungen sind hier übersichtlich angeordnet. Neu ist darüber hinaus, dass Krankmeldungen jetzt auch online über die neue Homepage möglich sind. Für Eltern von Viertklässlern gibt es übrigens unter „Profile und Projekte“ einen eigenen Menüpunkt: Informationen über den Vorstellungsabend, über die Anmeldung und vieles mehr sind hier zu finden. Auch inhaltlich ist einiges neu gestaltet oder verfasst worden – schauen Sie selbst!

Den Löwenanteil am neuen Internetauftritt hat der Homepage-Administrator und Lehrer Sven Röhrauer geleistet. Er gestaltete das Design und entwarf das neue Logo. Inhaltlich unterstützt wurde er von der Schulleitung, Tilman Hedinger und Patrick Krätz, sowie von Antje Maisch, die seit vergangenem Jahr für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Und jetzt wünschen wir allen Nutzern unserer Homepage – den Eltern, den Lehrerinnen und Lehrern und den Gästen – viel Freude beim Stöbern! (mh)

Sportunterricht mal anders: Exkursion zum Basketballspiel

Spannend, aufregend und schön war es für die Schülerinnen und Schüler des Neigungskurses Sport, mit ihrem Lehrer, Patrick Krätz, bei einem Spiel der PSK Lions gegen Hebeisen White Wings Hanau live dabei zu sein. An einem Adventssonntag traf sich der Kurs in der Europahalle und fieberte mit den „Löwen“. Der Vorsprung nach dem ersten Viertel hatte auf einen lockeren Sieg der Mannschaft hoffen lassen – doch das Spiel kippte und die Gäste aus Hanau gingen sogar zwischenzeitlich in Führung. Aufatmen dann am Ende: Die Lions drehten noch einmal richtig auf und entschieden das Spiel für sich.

Uni macht Schule: Die Finanzwirtschaft im Umbruch

Gerrit Leuchs gibt es offen zu: „Ich war ein fauler und bequemer Schüler“. Er habe immer „gerade so die Kurve gekriegt, um nicht sitzenzubleiben“. Er verrät den Zuhörern auch seine Abiturnote, die an dieser Stelle allerdings nicht erwähnt werden soll, um Nachahmungen zu vermeiden. Trotz alledem: Der ehemalige Abiturient des Gymnasiums Neureut hat Karriere gemacht. Heute ist er Niederlassungsleiter Baden-Württemberg der UTA Truck Lease, einem Unternehmen, das zur PEAC Finance gehört und das sich auf die Akquise von Leasing und Finanzierung von Nutzfahrzeugen spezialisiert hat.

Mehr »

Basteln in der Pause ...

Pausenaktion in der Adventszeit: Am 10. Dezember waren alle Schülerinnen und Schüler eingeladen, einen bunten Stern zu basteln und mit einem persönlichen Weihnachtswunsch zu beschriften. Als Dankeschön für den Baumschmuck gab es für jeden einen Lebkuchen – lecker!

Von Tiefseequallen, „meinem persönlichen Außenseiteralbtraum“ und davon, wie Lügen zu einer literarischen Karriere werden können.

Zum Auftakt der Anti-Mobbing-Tage der siebten Klassen las die Jugendbuchautorin Stefanie Höfler für die Schülerinnen und Schüler aus ihrem Roman „Tanz der Tiefseequalle“, der für den deutschen Jugendbuchpreis 2018 nominiert war.
Ein Teil der Siebtklässler/innen hatte den Roman bereits im Unterricht gelesen und es ist kein alltägliches Erlebnis, eine Autorin, deren Werk man im Fach Deutsch durchgenommen hat, live zu erleben, sie darüber sprechen zu hören, wie es überhaupt zu dem Roman kam ...

Mehr »

Vorlesewettbewerb: Maximilian wird Schulsieger

Die Jury hatte es wieder einmal richtig schwer. Wer hat am flüssigsten gelesen? Wer schaffte es, die Textstellen so zu betonen, dass die Figuren lebendig wirkten? Wessen Stimme trug durch den Raum? Es musste eine Entscheidung getroffen werden. Und so war es dann Maximilian Meindl aus der 6a, der mit einem knappen Vorsprung in der Lesetechnik und der Interpretation des Textes den Sieg im diesjährigen Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs am Gymnasium Neureut davontrug.

Mehr »

Jugend trainiert für Olympia: Dritte Plätze im Tischtennis

Seit 15 Jahren findet jedes Jahr traditionell im Dezember das Kreisfinale im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sporthalle des Gymnasiums Neureut statt. So trafen in Neureut die besten Schulmannschaften Karlsruhes aufeinander, um auszuspielen, wer beim Regierungspräsidiumsfinale antreten darf.

Mehr »

Fünftklässlerin gewinnt 2. Platz beim Schreibwettbewerb

Im vergangenen Schuljahr hat die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe in Kooperation mit der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe erstmals einen Schreibwettbewerb für Gymnasien in und um Karlsruhe ins Leben gerufen. Die Themen, die bearbeitet werden konnten, lauteten „Freundschaft“ und „Zukunft“.  Auch an unserem Gymnasium haben einige Schülerinnen und Schüler teilgenommen und lesenswerte Aufsätze geschrieben, auch diejenigen, die es nicht ganz unter die ersten drei Plätze ihrer Altersgruppe geschafft haben. Weiter so!

Mehr »

China-Austausch: Moderne Weltstadt und traditionelle Kultur

Chinesische Mauer

Zum Frühstück Nudeln oder Suppe. Am Morgen in der Schule stellen sich etwa 300 Schülerinnen und Schüler in militärischer Ordnung auf dem Sportplatz auf, es folgen das Hissen der Fahne und dann machen alle völlig synchron Gymnastik zu Anweisungen aus dem Megaphon des Vorturners. Es folgt Unterricht, Mittagessen in der Mensa – natürlich mit Stäbchen aus Alu – Schulende um 17:00 Uhr, danach Hausaufgaben und Lernen. Die Schülerinnen und Schüler aus Neureut, die an der Wusong High School in Shanghai zu Besuch waren, spürten die Unterschiede zum deutschen Schulalltag schnell.

Mehr »

MINT-EC-Camp: Energie und Mobilität – Gegenwart und Zukunft

Mit der engen Verzahnung der Themen Energie und Mobilität sowie mit der perspektivischen Nutzung regenerativer Energiequellen und moderner Antriebs- und Mobilitätskonzepte beschäftigten sich in Karlsruhe 20 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerkes MINT-EC. Organisiert wurde das viertägige Forschungscamp von den Karlsruher MINT-EC-Schulen Gymnasium Neureut und Helmholtz-Gymnasium, die nun bereits das vierte Karlsruher MINT-EC-Camp durchführten.

Mehr »

USA-Austausch: Begeistert von einer abwechslungsreichen Tour

Unsere Schülerinnen und Schüler vor dem Bus der High-School, mit der Lehrerin Heidrun Fortner (rechts) einen neuen USA-Austausch initiiert hat.

Das erste Mal seit fünf Jahren fand am Gymnasium Neureut wieder ein USA-Austausch statt. 20 Schülerinnen und Schüler flogen vor den Herbstferien nach Newark in der Nähe von New York, um mit ihren Lehrerinnen Heidrun Fortner und Katharina Hübner 14 Tage in Stanhope, New Jersey, an der Lenape Valley Regional High School zu verbringen.

Mehr »

Neuer Schulbrief erschienen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Was für ein Sommer - es hätte nicht viel gefehlt, und man wäre versucht gewesen, das von unseren Schülern so geliebte und herbeigesehnte Wort "Hitzefrei!" noch im Monat September auszurufen. Ja, wenn die kühlen Nächte nicht wären ...
Das Kollegium ist wie üblich schon mit der „Ferienkonferenz“ ins neue Schuljahr gestartet. Die Unterrichtsversorgung ist gegeben.

Mehr »

Design by S.Röhrauer