Die Website gymneureut.de wird vom Gymnasium Neureut betrieben.

Sie haben das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft, die Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen unsere Datenschutzerklärung nicht beantworten kann oder wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte.

Datenschutzbeauftragter

Herr Matthias Rittmann
Regierungspräsidium Karlsruhe
Hebelstraße 2, 76133 Karlsruhe
76133 Karlsruhe

Verschlüsselte Datenübermittlung

Generell können Sie unser gesamtes Angebot TLS-verschlüsselt abrufen.

Alle Seiten unseres Angebotes, in denen Nutzer sensitive, personenbezogene Daten eingeben (z.B. Passwörter, Krankmeldungen, Anmeldungen mit persönlichen Daten), sind über eine dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselung abgesichert.

Serverlogs

Wir erheben und speichern in unseren Serverlogs Informationen, um den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Server sicherzustellen, Schwachstellen aufzudecken und zu analysieren und um diese zu beseitigen. Hierbei speichern wir

Diese Daten sind für uns nicht unmittelbar einer bestimmten Personen zuordenbar. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen.

Wir können gesetzlich verpflichtet sein, personenbezogene Daten auf Vorrat zu speichern und an Ermittlungsbehörden zu übergeben. Zudem verwenden wir Daten aus den Serverlogs zur Verfolgung eigener Rechtsansprüche.

Formulare

Wenn Sie uns per Formular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Cookies

Wir verwenden beim Aufruf unserer Webseiten sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien und werden von unserer Webseite an Ihren Browser geschickt und bei Ihnen lokal gespeichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, sicherer oder effektiver zu machen.

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Session-Cookies werden in der Regel nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie dieser über das Setzen von Cookies informiert. Sie können Cookies für jede einzelne Webseite erlauben, nur bestimmte Cookies erlauben oder die Annahme von Cookies für einzelne Webseiten oder auch generell verbieten. Weiter können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen Ihres Browser aktivieren. Wenn Sie die Verwendung von Cookies für unsere Webseite einschränken, kann die Funktionalität unseres Angebots eingeschränkt sein.

Stand: 21.11.2018