Sport

Das Schulzentrum Neureut verfügt über zwei moderne Großsporthallen mit insgesamt sechs Hallendritteln und einen eigenen Kraftraum.
Im direkt an die Sporthallen angeschlossenen Stadion stehen ein Rasen-Fußballplatz, ein Multi­­funk­tions­sportplatz, eine Beach-Volleyballanlage und alle leichtathletischen Anlagen zur Verfügung.
Das Adolf-Ehrmann-Hallenbad - mit einer eigenen Straßenbahnhaltestelle - ist zu Fuß in ca. 10 Minuten erreichbar.
In den Klassenstufen 5, 6, 11 und 12 werden die Schülerinnen und Schüler koedukativ im Klassenverband unterrichtet. In den Klassen 7, 8 und 9 findet eine Trennung der Geschlechter statt.
Der Pflichtunterricht umfasst in der 5. Klasse 4 Wochenstunden, in den Klassenstufen 6 und 7 je 3 Wochenstunden und ab der 7. Klasse 2 Wochenstunden.
Im 4-stündigen (bald 5-Stündigen) Neigungsfach Sport wird talentierten und leistungswilligen Schülerinnen und Schülern der Kursstufe die Gelegenheit gegeben, sich sportlich weiterzuentwickeln.
Die großzügige Geräte-, Material- und Raumausstattung des Schulzentrums ermöglicht es, neben den klassischen Kernsportarten wie Turnen, Schwimmen, Leichtathletik, Gymnastik/Tanz, Fußball, Basketball, Handball und Volleyball auch weitere Sportarten wie Badminton, Hallenhockey, Tischtennis, Boxen oder Judo in das Unterrichtsangebot aufzunehmen.
Ein vielfältiges AG-Angebot (u.a. eine Golf-AG), die Teilnahmemöglichkeit an verschiedensten Sport­tur­nieren und -wettkämpfen sowie Sporttage runden die Angebotspalette unserer Schule ab.

AG-Angebot im Sport

siehe auch AG-Übersicht

  • Spiele (Fr. Mußgnug)
  • Turnen (Fr. Mußgnug)
  • Tischtennis (Schülermentor)
  • Schach (Hr. Lindl)
  • Golf (Hr. Strohbeck)

Wettbewerbe

Berichte und Bilder von Sportwettkämpfen siehe unter
PROFILE & PROJEKTE -> WETTBEWERBE -> SPORT

Design by S.Röhrauer