Beratungslehrer

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir alle stecken momentan in einer besonderen Situation, die jeden und jede von uns vor ganz eigene Herausforderungen stellt. Das begreifen viele als Chance und entwickeln ungeahnte Kräfte und Fähigkeiten. Aber möglicherweise ist mancher auch überfordert oder sogar in großer seelischer Not. Wenn alle Familienmitglieder wochenlang zwangsweise den Tag zu Hause verbringen müssen, sind Konflikte oft vorprogrammiert. Zusätzlich sorgen vielleicht zu viele oder zu schwere Schulaufgaben für Stress und Frustration. Und manche Familien haben sogar existenzbedrohende Probleme wie den Verlust des Arbeitsplatzes oder den teilweisen Ausfall des Einkommens zu bewältigen.

Uns ist es wichtig, jedem Mitglied unserer Schulgemeinschaft zu sagen, dass Ihr, dass Sie nicht alleine sind. Und wir bieten an, uns zu schreiben, was Ihr gerne loswerden möchtet, was euch bewegt oder wo Ihr Hilfe braucht. Das Angebot gilt auch für Eltern und Erziehungsberechtigte!

Bei Bedarf können wir gerne per Mail ein Telefongespräch vereinbaren.

Unsere Kontaktdaten:

Daneben verweisen wir auf folgende Angebote:

Familien erreichen über die Nummer des Kinderbüros 0721/133-7240 Familienhebammen, Psychologen, Kinderärzte und Sozialpädagogen. Besetzt ist das Telefon des Kinderbüros montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 13 bis 16 Uhr.

Unter https://www.karlsruhe.de/b3/soziales/einrichtungen/kinderbuero.de gibt es weitere Informationen.

Telefonseelsorge (Rund um die Uhr)
0800 1110111 
0800 1110222
telefonseelsorge.de

Hilfe für Kinder, Jugendliche und Eltern
116111 Kinder - Jugendliche (Mo-Sa 14-20 Uhr)
0800 1110550 Eltern (Mo-Fr 9-11 Uhr und Di + Do 17-19 Uhr)
nummergegenkummer.de

Alles Gute und herzliche Grüße!

Eure/Ihre Claudia Klant, Annette Petirsch, Ludwig Streib

Beratungsangebote am Gymnasium Neureut

Beratungsangebote am Gymnasium Neureut

An dieser Stelle möchten wir Sie über die verschiedenen Beratungsangebote am Gymnasium Neureut informieren.

  • Beratungslehrerin am Gymnasium Neureut ist Annette Petirsch. 
  • Für die Schulsozialarbeit ist Nadine Feber zuständig

Grundsätzlich gilt: Alle - Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte dürfen sich gerne an uns wenden.
Bei Unsicherheit über die Zuständigkeit darf jeder von uns angesprochen werden. Gegebenenfalls stimmen wir uns hinsichtlich der Zuständigkeit ab Wenn es wichtig und sinnvoll ist, arbeiten wir zusammen. 

Die Beratungslehrerin bietet Unterstützung an bei:

Schulschwierigkeiten

  • Leistungseinbrüche
  • Leistungsprobleme (kognitive Über- oder Unterforderung, Teilleistungsprobleme)
  • Lernschwierigkeiten
  • Probleme mit Organisation und Motivation
  • Konzentrationsprobleme
  • soziale und emotionale Probleme (z. B. Angst vor Klassenarbeiten, Schulangst, Belastung durch Mobbing)
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Schulabsentismus (häufiges Fehlen) 
  • Konflikte mit Mitschülern, Eltern, Lehrkräften

Schullaufbahnberatung

  • Fragen der schulischen Weiterentwicklung
  • Informationen zum Übergang auf eine andere Schule (alternative Schulformen)
  • Orientierung über das berufliche Schulwesen

An wen kann ich mich wenden?

Für den Erstkontakt:

  • Mail:    pe@gymneureut.de (A. Petirsch)
  • Über die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer
  • Über das Sekretariat: 0721/978370
  • Für Schülerinnen und Schüler auch direkt am Lehrerzimmer

Für Termine und Gespräche:

Beratungslehrerzimmer, Aufgang D, 1. Obergeschoss, R. 1.28

Design by S.Röhrauer